Weihnachtliche Lebkuchen Crème Brûlée mit Dessert Kirschen

Weihnachtliche Lebkuchen Crème Brûlée mit Dessert Kirschen

Zutaten

  • 1 Liter CARTE D'OR Crème Brûlée (flüssig)
  • 400 g Oblatenlebkuchen
  • 100 g Brauner Rohrzucker
  • 100 g LUKULL Dessert-Kirschen

Zubereitung

  • Oblatenlebkuchen grob zerbröseln und auf die Gläser verteilen. Die Crème Brûlée laut Packungsanleitung zubereiten und mit einem Teil der Crème den Lebkuchen bedecken. Nach leichtem Anziehen der Crème die restliche Crème auffüllen (ansonsten würde der Lebkuchen nach oben schwimmen). Vor dem Servieren mit braunem Zucker karamellisieren und mit Dessert Kirschen garnieren.

Wir wünschen einen Guten Appetit.