Dorade aus dem Ofen

Dorade aus dem Ofen

Zutaten

  • 300 g Kartoffeln
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz und Pfeffer
  • 6 EL BERTOLLI Olivenöl extra vergine - Gentile
  • 1 küchenfertige Dorade
  • eine halbe unbehandelte Zitrone
  • 2 reife Tomaten
  • getrockneter Majoran

Zubereitung

  • Kartoffeln waschen, schälen und in dünne Spalten schneiden. Schalotte und Knoblauch schälen, fein hacken und zusammen mit den Kartoffeln in eine gefettete Auflaufform legen. Mit Salz und Pfeffer würzen und je 4 EL Olivenöl und Wasser darüber gießen. 30 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) schmoren lassen.

    Fisch abspülen, trockentupfen und innen mit Salz und Pfeffer einreiben. Zitrone heiß waschen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Tomaten waschen, Stielansatz entfernen und würfeln.

    Geschmorte Kartoffeln an den Rand der Gratinform schieben und den Fisch in die Mitte legen. Mit Zitronenscheiben und den Tomatenwürfeln bedecken. Etwas Majoran und restliches Olivenöl darüber geben. Im Backofen weitere 45 Minuten garen. Den Fisch gelegentlich mit dem Schmorsaft begießen.

Wir wünschen einen Guten Appetit.